Haarentfernung mit FHR Laser - Behandlung und Schulungen

     DIE BEHANDLUNG

Die effektivste Methode für eine Haarentfernung hängt in erster Linie vom Haar- und Hauttyp ab, der behandelt werden soll. Grundsätzlich gilt: eine dunkle Behaarung ist ideal für die Photoepilation mit Laser oder IPL. Weisse, extrem blonde und Vellushaare (Flaum) sind auf Grund des fehlenden Farbstoffes Melanin nicht für die Entfernung mit der Diodenlaser – Technologie geeignet. Bei sehr blonden oder roten Haaren ist die Nadelepilation die bessere Wahl, weil mit ihr unabhängig von der Haarfarbe gearbeitet werden kann.

WIEVIELE BEHANDLUNGEN SIND NOTWENDIG?
Laser-Epilationsbehandlungen sind Serienbehandlungen und zeigen nach mehrmaligen Anwendungen einen dauerhaften Effekt. Je nach Körperzone und individueller Disposition sind 4-8 Behandlungen (im Gesicht 6-12 Behandlungen) im Abstand von vier bis zehn Wochen nötig, um eine Reduktion des Haarwuchses von mehr als 80 Prozent zu erreichen. Mit jeder weiteren Behandlung reduzieren sich die Anzahl und die Dicke der nachwachsenden Haare.

Je nach Körperregion wachsen die Haare mit unterschiedlicher Geschwindigkeit. Im Gesicht wachsen die Haare schneller, daher wird alle 4-6 Wochen behandelt, an den restlichen Körperstellen alle 6-10 Wochen.
Die Anzahl der Behandlungen hängt auch von der Grösse der zu behandelnden Zone ab sowie vom Melaningehalt der Haare.

 

Mit unserem Komplettangebot haben sie folgende Vorteile : Partnerprogramm ohne komplizierte Franchisekonditionen. Bundesweites Marketingkonzept für Partner sichere und erprobte Technik, Schulungen und permanente Fachberatung attraktives Preis- / Leistungsverhältnis geringe Folgekosten, da Wartung und Reparatur durch uns realisiert werden
BITTE RUFEN SIE UNS AN UND FRAGEN SIE NACH UNSEREM PARTNERPROGRAMM!